Schweickert Portugal: Nearshore-Standort offiziell eröffnet

Die Schweickert Gruppe ist nun auch offiziell um einen internationalen Standort reicher. Schweickert Portugal ist zwar bereits seit September 2017 in Betrieb, wurde nun jedoch auch durch den Geschäftsführer der Schweickert Netzwerktechnik Matthias Reimann eingeweiht. Am Freitag den 20. April 2018 war es soweit: Mit dem Besuch der Kollegen aus Deutschland konnte man gemeinsam mit allen 14 Mitarbeitern auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit anzustoßen. Kalter Sekt, portugiesische Gebäckspezialitäten, Kuchen, aber vor allem jede Menge Harmonie war im Raum zu spüren. Im Anschluss der Feierlichkeiten referierten die Gäste aus Walldorf über die Historie des Unternehmens und wagten bereits einen Blick in die ehrgeizige Zukunft von Schweickert. Am Nachmittag stand eine Frage- und Antwort-Runde mit allen Beteiligten auf dem Programm, in der sich auch neue Ideen entwickelt wurden, um so das Unternehmen jeden Tag ein Stück erfolgreicher zu machen.

Das Team in Portugal besteht aus zwölf Netzwerktechnikern (SaaS L2/L3), einem Ops Manager und einer administrativen Assistenz. Das Gruppenbild unterstreicht die bisher schon erfolgreich geleistete Zusammenarbeit mit den aus Deutschland angereisten Kollegen.

In einem der attraktivsten Office Parks des Landes, dem Lagoas Park unweit von Lissabon, befindet sich das 200 Quadratmeter große Büro von Schweickert. Zahlreiche international bekannter Firmen wie SAP, Microsoft und IBM sind im Lagoas Park zuhause. Somit befindet sich Schweickert nun auch an einem der technologisch wichtigsten Hotspots Portugals.

Benvindo em Portugal, herzlich willkommen in Portugal!

Zum Foto: Schweickert Portugal (v.l.): Philipp Illing, Pedro Pimpao, Daniel Blumberg, Marino Rodrigues, Bruno Cunha, Josue Espogeira, Fernando Marques, Sergio Fernandes und Matthias Reimann. Untere Reihe (v.l.): Helio Guerreiro, Thomas Pischem, Anton Becker, Nuno Leandro, Tiago Almeida, Ricardo Godinho und Andre Marques.

Foto: Patrick Illing

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.