Industrie 4.0-Cluster Smart Production: Peter Speicher für zweite Amtszeit im Vorstand wiedergewählt

Im Rahmen der Mitte März im Industrie 4.0-Cluster C-Hub Kreativitätszentrum in Mannheim stattgefundenen Mitgliederversammlung des Digitalisierungsclusters Smart Production, standen auch die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Im Rahmen dieser Wahl, wurde Peter Speicher, strategisches Kundenmanagement bei Schweickert, nach seiner ersten Amtszeit für weitere zwei Jahre im Vorstand bestätigt und kann damit auch weiterhin seinen wichtigen Input innerhalb des mittlerweile auf knapp 50 Unternehmen gewachsene Netzwerk der Metropolregion Rhein-Neckar einbringen.

Schweickert ist seit nunmehr drei Jahren neben Firmen wie u.a. ABB AG, MVV Energie AG GmbH, Roche Diagnostics GmbH sowie der Stadt Mannheim im Ausschuss für Strategie und Netzwerkentwicklung vertreten. Das Netzwerk Smart Production ist ein leistungsfähiges Industrie 4.0-Cluster an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. In einem starken Verbund entwickeln die Mitglieder gemeinsam anwendungsorientierte Technologieprojekte und effektive Implementierungsverfahren für die Welt von Morgen. Entwickelt und implementiert in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Weitere Informationen zum Industrie 4.0-Cluster Smart Production finden Sie hier.

Foto: Smart Production

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.