Neue Schweickert-Firmenzentrale: Rohbauarbeiten schreiten zügig voran

Die Bauarbeiten an der neuen Schweickert Firmenzentrale in Walldorf schreiten dank der guten Witterungsbedingungen zügig voran und liegen gut im Zeitplan. Aktuell ist die beauftragte Firma Züblin damit beschäftigt, dass Fundament zu gießen und somit die solide Basis für die künftige Firmenzentrale zu schaffen. Die umfangreichen Rohbauarbeiten sollen im Spätjahr 2019 beendet sein. Der Einzug in das fertige Gebäude ist für Ende 2020 vorgesehen. Gerne könnt Sie sich über nachfolgenden Link über das ehrgeizige Zukunftsprojekt von Schweickert informieren und über eine Baustellenkamera mit Zeitraffer „live“ mit verfolgen wie Tag für Tag ein Stück mehr Schweickert von Morgen entsteht.

Zum Foto:

Die Baustelle der neuen Firmenzentrale aus der Vogelperspektive: Bereits gut zu erkennen ist die künftige Kontur des Gebäudes.

Foto: Schweickert/Manuel Löhmann

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.