Nachhaltigkeit: Schweickert übernimmt Baumpatenschaft bei regionalem Klimaschutzprojekt

Nachhaltigkeit hat bei Schweickert einen großen Stellenwert: Dies wird insbesondere durch ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur erfolgreichen Erreichung der selbst gesteckten Klimaziele deutlich. Dazu zählt u.a. die aktive Beteiligung an globalen Klimaschutzprojekten. Aber auch regional beteiligt sich Schweickert durch die Baumpatenschaft für zehn Obstbäume auf der neu eingerichteten Streuobstwiese der Klima Arena in Sinsheim, die unlängst im Rahmen des feierlichen Baumpatenfestes feierlich besiegelt wurde.

Vor wenigen Wochen war es soweit. Im Rahmen eines einem kleinen Festakts mit dem Ehrengast Felix Finkbeiner, Gründer der Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet, wurde die Baumpatenschaften u.a. von Schweickert offiziell besiegelt. Mehr als 100 Bürger und Unternehmen, darunter auch Schweickert mit zehn Bäumen – namentlich regional heimische Apfel,-, Birnen- und Quittenbäume – die sich für eine Baumpatenschaft entschieden hatten, erhielten eine Urkunde über „ihren“ Baum, der für zwei Jahre mit einer Namensplakette versehen wird.

„Immer mehr Menschen aus unserer Region sind schon vor der Eröffnung an der Klima Arena interessiert und zeigen Bereitschaft für eine aktive Teilnahme. Die Patenschaft für einen Baum auf der Streuobstwiese ist ein Symbol für eine enge Verbundenheit mit der Klima Arena und ihren Zielen im Kampf gegen den Klimawandel“, sagt Alfred Ehrhard, der Vorstandsvorsitzende der Klimastiftung für Bürger, vor rund 250 Gästen, darunter 25 Grundschulkinder sowie zehn Jugendliche, die am Friday for Future-Protest teilnahmen, waren mit von der Partie.

Nach zweijähriger Bauzeit wird die Klima Arena am 14. Oktober 2019 eröffnet. Davor findet am 12. Oktober ein „Tag der Offenen Tür“ mit einem bunten Programm für alle statt. Weiterer Höhepunkt des Baumpatenfestes war die Teilnahme des Ehrengastes Felix Finkbeiner und die Verkündung der Kooperation zwischen der Klimastiftung für Bürger und der von Finkbeiner gegründeten, weltweit tätigen Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Die Kinder sind von der Umweltorganisation der Vereinten Nationen beauftragt, fürs Bäume pflanzen zu werben. Im Rahmen ihrer Trillion Tree Campaign haben Menschen weltweit schon 13,6 Milliarden Bäume gepflanzt. Die Kinder bilden sich gegenseitig zu Botschaftern aus, schon 75.000 Kinder und Jugendliche sind es weltweit, mehr als 1.300 Akademien für Kinder fanden statt.

Mehr zur Baumpatenschaft bei der Klima Arena finden Sie hier.

Klimastiftung für Bürger, Sinsheim

Die Klimastiftung für Bürger in Sinsheim ist ein strukturell gut aufgestelltes Netzwerk. Es trägt durch breitgefächerte und schulartenübergreifende Beratung und Unterstützung von der Grundschule bis zur Hochschule sehr erfolgreich zur Implementierung von BNE innerhalb der formalen Bildung bei. Lehrkräfte werden im Sinne des Weltaktionsprogrammes bei der BNE-Implementierung im Schulalltag und -curriculum durch die Vernetzung regionaler und überregionaler Bildungspartner und Experten, unterstützt. Zudem werden die Angebote stetig weiterentwickelt und evaluiert.

Mehr hierzu unter: https://klima-energie-stiftung.de/

Die kompletten Aktivitäten und Bemühungen um das Thema Nachhaltigkeit bei Schweickert finden Sie hier.

 

Zum Foto:

Schweickert übernimmt Baumpatenschaft bei regionalem Klimaschutzprojekt der Klimastiftung für Bürger in Sinsheim.

Foto: Klimastiftung für Bürger; Elle Klose

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.